Herzlich Willkommen in Kühlungsborn an der Ostsee

in unserer Mutter-Kind-Klinik "Strandpark"

Unsere Mutter-Kind-Klinik befindet sich in unmittelbarer Strandlage inmitten des Ostseebades Kühlungsborn. Die Klinik mit 48 Appartements umfasst zwei Gebäude, eine sanierte Villa in Bäderarchitektur und einen modernen Erweiterungsbau.

Das Ostseebad Kühlungsborn liegt an der mecklenburgischen Ostseeküste, etwa 25 Kilometer von Rostock entfernt. Südlich der kleinen Stadt erhebt sich ein Höhenzug, die „Kühlung“ mit dem weithin sichtbaren Leuchtturm in Bastorf. Kühlungsborn ist der größte Bade- und Erholungsort Mecklenburgs mit einer modernen und umfassenden touristischen Infrastruktur. Der breite Sandstrand des Ostseebades zieht sich über etwa sechs Kilometer hin.

 

awosano_Kuehlungsborn_MKK_aussen_Strandkoerbe_klinik
awosano_Kuehlungsborn_MKK_aussen_spielplatz

Weiterempfehlungsquote

97%

Ein wichtiger Baustein unseres Qualitätsmanagementsystems ist die Befragung aller Patient:innen. Die Ergebnisse dieser Befragungen fließen in unsere tägliche Arbeit ein und helfen, die Bedürfnisse der PatientInnen optimal zu erfüllen.

Mehr dazu

Bewertung: 4,0 von 5

Nitzsche Peggy
Wir waren im AWO Sano Mutter Kind Kurhaus Kühlungsborn ! Wir hatten super Wetter die 3 Wochen!! Alle Mitarbeiter ( fast alle bis auf eine aus der Küche ) waren mega lieb und zuvorkommend !!! Mein Kind wurde von den Erziehern gut aufgenommen und umsorgt !! Die Zimmer in der Villa waren etwas klein , wenn man die Zimmer im Haupthaus vergleicht …..aber alles in allem war es ein schöner Aufenthalt !!! Kleiner Tipp an alle Mamas : Fahrt erst mit euren Kids zur Kur wenn sie mindestens 3 Jahre alt sind ☺️

Zum Gästebuch
awosano_Kuehlungsborn_MKK_aussen_strandkoerbe_klinik
awosano_Kuehlungsborn_MKK_innen_zimmer_essecke

Klinik

Wohnen in unseren Appartements an der Ostsee

Unsere unmittelbar am Strand gelegene Mutter-Kind-Klinik mit 48 Appartements hat einen klinikeigenen Spielplatz. Die hellen und freundlichen Appartements bestehen jeweils aus zwei Zimmern für Mütter und ihre Kinder. Teilweise sind Balkone und Terrassen vorhanden. Eine Biosauna trägt zu Ihrer Entspannung bei. In unserer Bibliothek finden Sie unterhaltsame Lektüre für angenehme Ruhepausen. Der PKW Parkplatz am Haus ist kostenpflichtig.

Ausstattung
Highlights
  • Kostenfreies WLAN

Allgemein 48 Appartements mit Elternzimmer und Kinderzimmer, Kinderbett auf Anfrage | Bad, Balkon/ Terrasse/ Wintergarten | Allergikerfreundliche Bettwäsche auf Anfrage | Regelmäßiger Reinigung- und Wäscheservice, Waschmaschinennutzung | Teeküchen für gemeinsame Nutzung | Modernes Restaurant mit Vollverpflegung, täglich drei Gerichte frei wählbar | Vegetarische Mahlzeiten, besondere Kostformen im Einzelfall möglich

Konzept | Therapie

Therapien für Mutter und Kind

Den Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen im AWO SANO Klinikverbund liegt ein ganzheitliches Verständnis für die Entstehungs- und Behandlungsbedingungen von Krankheiten zugrunde. Wir nutzen das wissenschaftlich anerkannte biopsychosoziale Modell als ein Erklärungs- und Handlungsmodell. Danach ist jedes Ereignis oder jeder Prozess, der an der Ursache, dem Verlauf, der Manifestation von Symptomen und der Behandlung von gesundheitlichen Störungen beteiligt ist, als ein biologischer, ein psychologischer und auch als ein sozialer Vorgang zu verstehen.

Neben den medizinischen Diagnosen sind für die Behandlung einer Gesundheitsstörung die beruflichen, sozialen, familiären sogenannten „Kontextfaktoren“ von großer Bedeutung. Typische mütterspezifische Belastungen führen häufig zu Beeinträchtigungen in der Teilhabe und haben Folgen für die Gesundheit.

Das biopsychosoziale Modell hilft uns, ein interdisziplinäres Klinikkonzept umzusetzen und weiterzuentwickeln, mit dem wir unsere Patienten mit einer ganzheitlichen Herangehensweise darin unterstützen, Möglichkeiten zur nachhaltigen Genesung zu finden.

awo_sano_klinik_strandpark_kühungsborn_therapie_physio
awo_sano_klinik_kühlungsborn_therapie_konzept_mutter
awo_sano_klinik_kühlungsborn_kurschule_während_der_kur
awo_sano_klinik_kühlungsborn_lernzeit_kurschule

Kurschule

Gemeinsames Lernen für Ihre Schulkinder

Während des dreiwöchigen Kuraufenthaltes sind Ihre Kinder von der Schulpflicht befreit. Auch wenn eine Schulpflicht nicht besteht, spielt das gemeinsame Lernen auch während der Kur im Betreuungsalltag eine wesentliche Rolle. Aus diesem Grund haben wir die Gedanken einer Freizeitbetreuung und Schule in unserem ganztägigen Kinderbetreuungskonzept für Schulkinder bis Klasse 6 „Gesundheit macht Schule“ zusammengeführt. Hier bildet das Gesundheitskonzept nach Sebastian Kneipp die Grundlage, das alle Sinne des Kindes beim Lernen einbezieht.

Innerhalb unseres Begrüßungsgespräches stellen wir Ihnen auch das von uns vorbereitete Workbook für Ihr Kind vor. Es orientiert sich am Rahmenlehrplan des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern und ist entsprechend dem Alter Ihres Kindes ausgerichtet. Sie benötigen folglich keine weiteren Schulmaterialen der Heimatschule für Ihr Kind. Lediglich Schreibutensilien sollten mitgebracht werden.

Für Kinder ab Klasse 7 bieten wir ebenfalls eine ganztägige Betreuung an. Ein Workbook stellen wir ab diesem Alter jedoch nicht. Mitgebrachte Aufgaben der Heimatschule können innerhalb der täglichen Lernzeit selbstständig von Ihren Kindern bearbeitet werden. Für die Bearbeitung der Schulaufgaben außerhalb der Lernzeit halten wir einen Lernort frei, der mit WLAN ausgestattet ist.

Neben der Lernzeit werden wir die gemeinsame Betreuungszeit nutzen, um spannende und wissensfördernde Projekte durchzuführen in deren Mittelpunkt Bewegung, Entspannung und gesunde Ernährung stehen.

Die Kurschule ist ein freiwilliges Angebot. In einzelnen, ausgewählten Kurdurchgängen findet keine Kurschule statt (Ferien in mehreren Bundesländern).

Einzelheiten bitte im Servicecenter erfragen unter: 038296 - 722702333

Kinderbetreuung

für Kinder ab 6 Monaten

Damit unsere Patientinnen die Kur möglichst entspannt erleben und so ihre individuellen Therapieziele erreichen können, bieten wir eine ganztägige Betreuung (08:00 – 13:00 Uhr und 13:45 - 16:30 Uhr) der Kinder im Alter von einem bis vierzehn Jahren an.

Das offene Betreuungskonzept in unseren Einrichtungen ermöglicht den Eltern zu entscheiden, ob sie ihre Kinder auch außerhalb ihrer eigenen Therapiezeiten betreuen lassen. Wir bieten den Kindern die Möglichkeit des gemeinsamen Mittagessens in der Gruppe.

Eine fürsorgliche Betreuung der Kinder ist für uns sehr wichtig. Die Kinder werden liebevoll in altersgerechten Gruppen betreut. Wir spielen, kuscheln, entspannen, basteln, bewegen uns viel an der frischen Luft und treiben gemeinsam mit den Kindern Sport.

awo_sano_klinik_kühlungsborn_kinderbetreuung_kleine_kinder
awo_sano_klinik_kühlungsborn_kinderbetreuung_spaß_freizeit

Ihr Kurtermin

Terminfinder

Entdecken Sie noch mehr

Zertifizierungen